Blog

Ask.com mit neuer Luftaufnahmen Map

Ask LogoMit dem Relaunch von Ask.com ende Januar gehört nun auch eine neue Luftaufnahmen-Map mit zum Service von Ask. Die Karte bietet eine Mischung aus Straße, gemischt (Mixed) und Luft (Satelliten) Ansichten. Bei der Wegsuche gibt es eine interessante Neuheit, nicht nur der Staßenenweg kann berechnet werden sondern auch der Fußweg.  Die Wegpunkte, die man sehr einfach über das Menü mit einem klick auf die rechte Maustaste setzen kann, kann man auch als Film abspielen. Hierbei laufen die Wegpunkte mit Anweisungen von jedem Punkt zum folgenden durch und Sie zeigen jedes mal an wenn die Richtung geändert werden muss.  Werden Positionen entfernt wird vom System automatisch die neue Wegstrecke angezeigt. Auch der Zoomfaktor kann während des abspielen beliebig verändert werden.

Wer will kann die Karte auch als Druck über GlobeXplorer kaufen, selber drucken, per Mail versenden, bookmarken, oder einen direkten Link zu der gewünschten Position setzen. Dieser Link ist aber leider nicht so schön einfach wie bei der GoYellow-Map. Am besten von allen, ist die Navigation per Scrollrad für Zoom in/out. 

Als Fazit muss ich sagen, dass dies ein weiteres gutes Kartensystem ist.  In der Auflösung ähnlich gut wie die Karten von GoYellow, aber die Abdeckung der Karte in Deuschland kommt noch nicht an die GoYellow Map heran. Insgesamt eine interessante Alternative und z.Z. sind beide Karten noch viel besser als die Google Map.

Der Kölner Dom auf der Ask Map

Der Kölner Dom auf der Ask Map.

Auch Google hat angekündigt die Qualität der Karten zu steigern. Laut "Euro am Sonntag" wurde ein Deal mit dem Magdeburger Unternehmen GeoContent unter Dach und Fach gebracht, dass aktuelle Luftbilder für das gesamte Bundesgebiet anbietet. GeoContent lieferte auch das Kartenmaterial für GoYellow wie  Matthias Bachmann bei uns im Blog kommentierte.