Blog

Erste barrierefreie Erotik-Webseite für Blinde

Soundsdirty - The Pioneers of Accessible Erotic Entertainment

Das gibt es wirklich – eine Porno-Seite für Blinde. Soundsdirty.com bezeichnen sich selber frei übersetzt als die Pioniere der barrierefreien Erwachsenenunterhaltung.

Ein Blick in das "Accessibility Statement" der Website offenbart, dass da wirklich etwas hinter steckt. Die Seite

  • validiert (XHTML 1.0 strict)
  • nutzt für das Layout CSS
  • definiert die Schriftgröße in relativen Einheiten
  • bietet Access keys
  • und einen "Zoom Room" für extrem kurzsichtige User.

Alle Bilder mit informativem Charakter haben natürlich aussagekräftige ALT Attribute. Besonders wichtige Bilder mit komplexeren Darstellungen nutzen das LONGDESC Attribut zur Beschreibung des Dargebotenen. Ein Klick auf das Bild und die komplette Schilderung der dargestellten Szene wird vorgelesen.

via: Bruce Lawson

1 Comment to Erste barrierefreie Erotik-Webseite für Blinde

  1. 01.08.2006 at 11:56

    Das ist dann wohl für alle die von den vielen Nackten Menschen im Netz schon fast blind geworden sind.

  1. By on 02.08.2006 at 2:12