Blog

Immer mehr Mapping Mashups!

Wie auch schon auf dem Web 2.0 Explorer Blog von Richard MacManus, zu lesen ist wächst der Markt an neuen Mapping Services rasant und dominiert damit die Mashup Szene. Auf dem neuen Mashup Feed von John Musser sind zur Zeit 325 Mashups gelistet, täglich kommen 2.63 neue Mashups hinzu. Weiterhin sind auch noch 142 APIs auf der Seite dokumentiert.
Das die Maaping Services schnell wachsen habe ich auch an meiner Foto Map Liste bemerkt die ich regelmäßig versuche zu aktuell zu halten. Via Foto Maps ist es möglich Fotos auf der die Weltkarkte zu bringen, die meisten Mashups benutzen hierfür Google Maps und Flickr. Aber auch eigene Karten oder auch andere Apis wie die von MS Virtual Earth werden zum Geotagging von Fotos genutzt.
Aber nicht nur Fotos werden auf die Karten gemapped, die Liste ist lang, von Webcams, Videos, FedEx und UPS Pakete, Vulkane, Iran Nuklear Industrie, Hotels, Bier, Dublins Züge in Echtzeit … oder auch der eigene Netwerkanschluss ist alles möglich. Die Virtuelle Welt wächst auf der Karte zusammen.

Passend zur Jahreszeit sind natürlich auch die echtzeit Skilift- und Neuschnee- Maps von der Schweiz und Östereich sehr interessant.